Mick Nitschkes Branchenkenntnisse aus Handwerk und Fachhandel, seine Trainingserfahrungen aus der Industrie und im Großhandel sowie die Geschäftsführung der Firma SeminarPool GmbH machen ihn zu einem kompetenten und praxisorientierten Berater.

Neben seiner Vertriebstätigkeit für platzhirsche.net moderiert, textet und trainiert er. Mit Einfallsreichtum, Witz und Kreativität vermittelt er gute Stimmung und lehrreichen, informativen Inhalt bei seinen Zuhörern. Er ist ein visionärer Vortragsredner und ein echter Gewinn für jede Tagung.

[mehr...]

Themen

Die Marke bin ich!

Hochwertiges Verkaufen braucht Mehrwert. Konzentration auf die Zielgruppenbedürfnisse, Individualisierung der Leistungen mittels der Cappuccino-Technik und einen erkennbaren Markenauftritt gestalten.

Zuletzt auf der Insel Reichenau mit sieben Unternehmern aus der SHK-Branche.

[mehr...]

Stammkundenbetreuung

Jeder Mittelständler kennt sie: die Maiers.

Stammkunden sind für die meisten Unternehmen die Halsschlagader des Betriebes: sie sorgen für gute Deckungsbeiträge, empfehlen gerne und dienen als Referenz. Warum kümmern wir uns dann so wenig um sie? Wie man Stammkunden mit geringem Aufwand optimal betreut ist die Meisterklasse des strategischen Marketings.

[mehr...]

Faszination Denktypen

Die Menschen sind nicht gleich. Sie reagieren unterschiedlich auf Argumente. KAI erklärt innerhalb weniger Stunden, wie man das Gewirr unterschiedlicher Denktypen strukturiert und sich im Alltag als Führungskraft oder Verkäufer zu Nutzen macht.

Einfach, eindeutig und präzise. Vom Vorstand bis zum Monteur auf der Baustelle ein spannendes Instrument. Viele unserer Kunden haben ihr CRM bereits mit KAI-Auswertungen aufgerüstet.

[mehr...]

Workshop Vertriebsstrategie

Geschäftsführer, Vertriebsleiter und Verkaufsmannschaft erarbeiten sich eine Strategie zur Neukundengewinnung mit festen Handlungsplänen und abgestimmter Vorgehensweise.

Heftige Diskussionen und offene Gespräche klären die Situation. Klare Vereinbarungen mit ganz konkreten Abläufen bis hin zu Texten für die Kundenansprache und Einwandsbehandlungen werden erarbeitet. 

Der Coach bleibt auch nach dem Workshop für die Teilnehmer erreichbar und unterstützt das Vertriebsteam.

Zum Schluss gehen alle motiviert und Vorfreude in die nächste Vertriebswochen.

[mehr...]

M.U.T.

Verzagtheit, Preisdruck und das Gefühl, Opfer der Umstände zu sein? Nicht mit M.U.T.! Mick Nitschke ist fest davon überzeugt: „Die Zukunft bringt uns das, was wir heute pflanzen.“

An praktischen Beispielen zeigt der erfahrene Referent, wie Unternehmer aus Handwerk, Handel und Dienstleistung schlechten Startpositionen hervorragende Unternehmen gemacht haben. Mit Witz, Kreativität und eben viel M.U.T. 

Zielgruppe:  Inhaber von KMU aus Handwerk, Handel und Dienstleistung.

Grundaussage:  Mit eigener unternehmerischer Energie lassen sich Herausforderungen meistern und die eigene Zukunft aktiv gestalten.

Dauer:  90 Minuten

Beispiel:  Kundenreise nach Barcelona, Elektrogroßhandel Knoll mit 120 Inhabern von Elektrofachhandelsunternehmen.

[mehr...]

Der Neandertaler im Supermarkt

Über das Einkaufsverhalten gibt es tausende von Studien, aber keine bringt die Erkenntnisse so witzreich auf den Punkt wie „Der Neandertaler im Supermarkt“.

In bildhafter Sprache und mit zahlreichen Anekdoten werden die instinktgesteuerten Verhaltensweisen der Kunden aufgezeigt und daraus Tipps für die Ladengestaltung aber auch den Umgang mit den Kunden abgeleitet.

Zielgruppe:  Inhaber von KMU aus Handel und Dienstleistung.

Grundaussage:  Menschliches Verhalten ist berechenbar. Um als Einzelhändler erfolgreich zu sein, sollte man das und außerdem spezielle Kundengruppen und den demografischen Wandel berücksichtigen.

Dauer:  80 Minuten

[mehr...]

Bindungsängste

Eine Geschichte vom Zufall und Dreieurosechzig.

Was ist denn die Reichweite einer Sportseite in der Lokalzeitung? Lohnt sich Kinowerbung oder ist das beklebte Firmenfahrzeug ausreichend? Wie viel Geld gibt ein Handwerksbetrieb denn eigentlich für Marketing aus und was fällt alles darunter? Und wieso haben so wenige KMU ein klares Werbekonzept?

Antworten auf diese Fragen findet der Zuhörer in diesem spannenden und mit vielen praktischen Beispielen garnierten Vortrag.

Zielgruppe:  Inhaber von  Handwerksbetrieben

Grundaussage:  Auch für kleine Betriebe lohnt es sich, das Thema Marketing strategisch anzugehen.

Dauer:  80 Minuten

[mehr...]